Schwesternrufsysteme:

Garant für optimale Pflege älterer Menschen

In Zeiten, in denen die Bevölkerung immer älter wird, nimmt auch die Zahl der Bewohner von Altersresidenzen und Pflegeeinrichtungen kontinuierlich zu. Damit wird es für das Pflegepersonal immer schwieriger, jedem Patienten genügend Zeit und Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Um das Pflegepersonal in Alten- und Pflegeheimen zu entlasten und den Bewohnern ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit zu vermitteln, bietet TeleAlarm Schwesternrufsysteme für den Pflege- und Heimbetrieb an. Mithilfe von Meldeanlagen, Softwaresystemen und Zubehör kann so die Betreuung älterer Menschen und Menschen mit körperlichen Einschränkungen unterstützt werden.

Mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge der Pflege

Durch die Schwesternrufsysteme von TeleAlarm kann nicht nur Arbeitskraft eingespart werden, vielmehr geben sie den Bewohnern von Alten- und Pflegeheimen ein Stück ihrer Selbstständigkeit zurück. Durch die praktischen Funk-Handsender können Patienten das Pflegepersonal im Falle eines Notfalls selbst rufen. Über eine NurseCall Main Unit und mögliche Telekommunikations- und Meldeanlagen, wie eine Telefonanlage, DECT-Anlagen, Paging-Anlagen oder Lichtruf-Anlagen, wird das Pflegepersonal sofort alarmiert. Damit reduziert sich zusätzlich der Personalbedarf für bestimmte Bereiche eines Pflege- oder Altenheims signifikant. Die Schwesternrufsysteme sind einfach zu installieren und eignen sich sowohl für Pflegeheime als auch für Altersresidenzen und Einrichtungen für betreutes Wohnen. Zusätzlich bieten die Schwesternrufsysteme von TeleAlarm eine integrierte Demenz-Überwachung. Mit dieser können sich Demenzpatienten frei innerhalb eines bestimmten Bereiches bewegen, erst wenn sie diesen unbeaufsichtigt verlassen, wird das Pflegepersonal über das System verständigt und kann schnell und angemessen auf die Situation reagieren. Damit wird die Sicherheit der Patienten gewährt, ohne sie zu sehr in ihrer persönlichen Freiheit einschränken zu müssen.

Schwesternrufsysteme bieten eine ganzheitliche Unterstützung aller Bereiche eines modernen Pflegebetriebs

Die schnell und einfach installierten Schwesternrufsysteme von TeleAlarm lassen sich jederzeit kostengünstig modernisieren oder bei Bedarf durch weiteres Zubehör erweitern. Ein Beispiel für ein solches Erweiterungsmodul ist der CareSoft Alarm Server. Er vereint mehrere Ruf- und Anzeigesysteme und sorgt damit für eine optimale Ausnutzung der bereits vorhandenen Hardware. Der CareSoft Alarm Server dient als Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Patientenrufsystemen und Alarmkontakten sowie deren Anzeigegeräten. Durch seine präzise Anzeige des Notfallorts bzw. des auslösenden Gerätes kann das Pflegepersonal den Patienten schneller und effektiver helfen. Zusätzlich werden über den CareSoft Alarm Server alle Ereignisse in einer Datenbank gespeichert, worüber bestimmte Informationen jederzeit spezifisch abgefragt und ausgewertet werden können. So können Arbeitsabläufe innerhalb eines Alters- oder Pflegeheims flexibel und kostengünstig organisiert und verwaltet werden. Was wiederum zu einer Reduzierung von Personalkosten und Arbeitsaufwand führt.

NurseCall Systeme

NurseCall Systeme oder auch Schwesternrufsysteme sind unsere Lösungen für Pflegeheime, Krankenhäuser und andere Einrichtungen.

Hausserviceruf teilnehmerstation 61

Die NurseCall Main Unit ist die Zentrale eines einfach zu installierenden Funksystems, das für Einrichtungen wie Pflegeheime oder betreutes Wohnen verwendet werden kann. Gerade für Bewohner wie Demenzpatienten, die körperlich und mental eingeschränkt sind, ist die NurseCall Main Unit gut geeignet und leicht zu bedienen.

Nurse Call Main Unit

Das NurseCall Relay Unit ist ein Komplett-Funksystem, welches sich für Betreuungseinrichtungen, Pflegeheime und Wohnanlagen eignet. Es erleichtert dem Personal die Arbeit und schafft gleichzeitig mehr Sicherheit für die Bewohner und zu pflegenden Personen durch optimierte Überwachung und mehr Freiraum für Pfleger und Bewohner.

Nurse Call Relay Unit Plus

Der NurseCall Relay Plus Unit bietet nicht nur eine einfache und unkomplizierte Installation und ist für betreutes Wohnen, Pflegeheime und weitere ähnliche Einrichtungen geeignet, sondern bietet auch die Möglichkeit für Patienten, dem Pflegepersonal direkt und einfach durch einen Sender ein Warnsignal zu geben.

Hausserviceruf teilnehmerstation 61

Der LE10-Funkempfänger macht es möglich, Funksignale zu empfangen von verschiedenen Funksendern auf der Frequenz 434,01 MHz. Dieser verfügt darüber hinaus über eine grüne und eine rote LED-Anzeige. Damit reagiert er auf die empfangenen Funksignale.

CareSOFT Alarm Server

Der Alarm Server CareSOFT vereint verschiedene Ruf- und Anzeige-Systeme und nutzt somit die bestehende Hardware besser, komfortabler und flexibler. In Alters- und Pflegeheimen sind meist diverse Systeme im Einsatz: Care SOFT ist die Schnittstelle.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie Fragen haben oder noch weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiter. Sie helfen Ihnen weiter.

NurseCall Zubehör

Das NurseCall Zubehör macht unsere Schwesternrufsysteme erst perfekt – sinnvolle Lösungen für Pflegeheime, Krankenhäuser und andere Einrichtungen.

S37 Armbandsender NurseCall

Ein benutzerfreundlicher Handsender, wie der Funk-Handsender S37, bietet Ihnen das gute und beruhigende Gefühl, sich an jedem Ort im Haus sicher zu fühlen und stets mit einer Zentrale verbunden zu sein, die Ihnen zu jeder Zeit zur Hilfe kommen kann.

S35 Funksender Zugauslösung
S35 Funksender Zugauslösung

Der kompakte Funk-Handsender ist besonders benutzerfreundlich, da der Alarm sowohl über das Drücken der roten Taste als auch über das Ziehen an der Schnur ausgelöst werden kann. Dies ermöglicht eine noch einfachere Bedienung.

N46 Zimmersender

Der N46 Zimmersender ist ein multifunktionaler, stationärer Funksender, mit dem Patienten und Pflegepersonal direkt im Patientenzimmer einen Notruf absetzen, Hilfe anfordern oder einen Ruf abstellen können. Er wird in ein NurseCall System integriert.

ManDown Sensor NurseCall, Schwesternruf

Im Alter muss vermehrt mit Stürzen und Unfällen gerechnet werden, wenn der Patient mobil ist. Der Man Down Sensor gibt dann einen Alarm an das Pflegepersonal ab.

RAC-Alarmkontakt

RAC Alarmkontakte sichern Fenster und Türen, um unbedachte, nächtliche Spaziergänge zu verhindern und so die Sicherheit aller Bewohner zu gewährleisten.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie Fragen haben oder noch weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiter. Sie helfen Ihnen weiter.

NurseCall Demenzsystem

Das Schwesternruf Demenzsystem hindert Demenz-Patienten vor ziellosem umher irren. Es ist jederzeit möglich, das System oder Teile davon in Krankenhäusern oder Pflegeheimen nach zu rüsten.

IS 75 560x400

Der IS75 Personenortungs-Induktionssender bietet Sicherheit durch Personenortung bei Demenz-Patienten. Gleichzeitig bietet er ein gewisses Maß an Bewegungsfreiheit und Selbstständigkeit.

Merken

Personenortung IS76

Mit dem IS76 Personenortungs-Sender können Wege gefunden werden, die die Autonomie des Menschen zum eigenen Schutz beeinflussen, aber gleichzeitig ein ausreichend hohes Maß an Bewegungsfreiheit ermöglichen. Mit einer Personenortung können beide Anforderungen umgesetzt werden.

S37 Armbandsender NurseCall

Um jedoch den Alltag für ältere Menschen zu erleichtern, existieren diverse Geräte, die bestimmte Funktionen besitzen und es dem Menschen erleichtern, sich im Alltag zurechtzufinden. Ein Beispiel für ein solches Gerät ist der „Armbandsender mit Lokalisierung“.

S37E Armbandsender Begleit

S37E Armbandsender – Begleitperson ist ein Sender für das begleitende Pflegepersonal. Somit können gemeinsam mit Patienten Bereiche passiert werden, die mit Lokalisierungssenders ausgestattet sind, ohne einen Alarm auszulösen.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie Fragen haben oder noch weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiter. Sie helfen Ihnen weiter.

top