Erstes „Keep Connected“ begeistert TeleAlarm-Gäste

Erstes „Keep Connected“ begeistert TeleAlarm-Gäste

von 04 Juli, 2019 0

Zum ersten Mal hat die TeleAlarm Europe eingeladen, um sich bei einer zweitägigen Veranstaltung fortzubilden sowie Partner und Experten der Branche zu treffen. Etwa 50 Gäste begrüßte das Unternehmen zu Vorträgen, Workshops und einer gemeinsamen Netzwerk-Party.

Netzwerk-Party mit Lerneffekt

„In Verbindung bleiben“ stand bei dem Branchen-Treff im Vordergrund. In diesem Sinne begrüßte TeleAlarm- und Leesys-Geschäftsführer Dr. Arnd Karden die Teilnehmer am Mittwochnachmittag im Kaiserbad: „Wir wollen uns in den kommenden zwei Tagen vernetzen, einander besser kennenlernen und uns gemeinsam durch Vorträge und Workshops fortbilden.“

Im Fokus standen dabei die Themen Datenschutzgrundverordnung und Cyber-Risk, die hervorragend miteinander harmonierten. Als Experten teilten Janina Thieme von PricewaterhouseCoopers Legal und Nils Tiedemann von Marsh mit den Gästen ihr Wissen und beantworteten zahlreiche Fragen.

Der zweite Tag des Netzwerk-Treffens stand ganz im Zeichen von Workshops. Im Hauptgebäude der Leesys erhielten die Gäste Einblick in die Produktion der Hausnotruf- und NurseCall-Produkte. Gleichzeitig erläuterten Spezialisten der TeleAlarm häufige Fragen zu Fehlermeldungen, Anschlusstechniken sowie technischer Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der IP-Umstellung. Zudem wurde eine Führung durch das Werk angeboten und gab den Gästen zusätzlich die Gelegenheit Fragen zu stellen und mit den Experten ins Gespräch zu kommen.

Networking bei lockerem Get-together

Umrahmt wurde die Weiterbildungsveranstaltung von einem Networking-Programm mit Sektempfang, Buffet und kleinen Präsenten. Den ersten und zugleich heißesten Tag der Woche ließen Gäste und Organisatoren bei einem entspannten Get-together im Saal und auf der Terrasse des Kaiserbads ausklingen.

„Bis Mitternacht konnten wir das schöne Wetter und die angenehme Atmosphäre am Karl-Heine-Kanal genießen“, schwärmt Sarah Piehlig, Backoffice TeleAlarm, vom gemütlichen Beisammensein und der Location.

TeleAlarm überraschte die Anwesenden nicht nur mit einem üppigen Buffet, sondern auch mit einigen Highlights für das kommende Jahr. So kündigte das Team unter anderem die Weiterentwicklung des Funkhandsenders an. Außerdem steht bereits der Termin für das nächste „Keep Connected“ fest. Gäste und TeleAlarm-Mitarbeiter freuen sich bereits darauf, am 16. und 17. September 2020 erneut zu einer Netzwerk-Party zusammenzukommen.

top