Frauenpower bei TeleAlarm

Frauenpower bei TeleAlarm

von 21 Mai, 2019 0

Am 05.05.2019 fand zum 10. Mal der Leipziger Volksbank Frauenlauf statt. Erstmals haben in diesem Jahr 2.118 Läuferinnen die Start- und Ziellinie überquert. Somit wurde der Jubiläumslauf mit einem neuen Finisherrekord beendet.

TeleAlarm Mitarbeiterinnen am Start

Getreu dem Motto „Frauen laufen für Frauen“ haben sich Anika Fiedler und Sarah Piehlig aus dem BackOffice mit Begeisterung angemeldet. Daraufhin hat TeleAlarm für beide Teilnehmerinnen die Anmeldegebühren gesponsert. Bei dem Lauf haben die Kolleginnen die Ziellinien des 2,5km- und 5km-Laufes überquert.

Frauen laufen für Frauen

Die Anmeldegebühren sind nicht nur in die liebevoll arrangierte Veranstaltung geflossen. Der Sportverein Laufen hilft e.V. hat sich nicht nur zur Ausrichtung, sondern auch zur Spende verpflichtet. Von jeder Anmeldung gingen 4 € an den Förderverein des Frauen für Frauen e.V. Dadurch konnten in diesem Jahr Spendengelder in Höhe von 10.000 € gesammelt werden. Diese wurden als Höhepunkt der Veranstaltung in Form eines Schecks an den Verein übergeben. Alle Spendengelder fließen in die Arbeit gegen häusliche Gewalt an Frauen und Kindern.

Kreative Spendensammlung

Neben den angemeldeten Läuferinnen, war es auch allen Besuchern möglich zu spenden. Durch Sammelboxen wurde auf das Kinderhaus „Manjushree aashaya kendra“ in Nepal aufmerksam gemacht. Nach Abschluss des Aktionstages hat man, für Renovierungsarbeiten und Kleidung der Kinder, über 300 € Spenden sammeln können. Außerdem konnten bei einer Typisierungsaktion vom Verein für Knochenmark- und Stammzellenspenden e.V. 82 neue Stammzellspender gewonnen werden.

Ein sorgfältig angerichteter Kuchenbasar hat das Event abgerundet. Die Idee: Jeder Käufer hat selbst entschieden, wie viel Geld er im Austausch für das Gebäck spendet. Alles in allem kann man die gesamte Aktion als großen Erfolg für alle Teilnehmer und Vereine bezeichnen!

Initiative aus den eigenen Reihen

Immer wieder beweisen Mitarbeiter der TeleAlarm Empathie und Engagement. Gerne können Sie mehr über die Spendensammlung für den NABU, oder auch die Teilnahme am „Laufen geht immer!“ Benefizlauf lesen.

top