Der neue Funk-Rauchmelder-LES900

Der neue Funk-Rauchmelder-LES900

von 11 Februar, 2019 0

Rauchmelder retten Leben! Deshalb entwickelt die TeleAlarm Europe GmbH ihre Technologien ständig weiter. So wie den Funk-Rauchmelder LES900, der zusammen mit der Muttergesellschaft Leesys entwickelt und speziell auf die TeleAlarm Produkte angepasst wurde. Ab sofort ist der neue RM-LES900 bei TeleAlarm erhältlich.

Wie sein Vorgänger ertönt der neue Rauchmelder nicht nur bei Brand- und Rauchentwicklung mit einem lauten Alarm, sondern leitet ihn auch über ein Funkmodul in Kombination mit einem Hausnotrufgerät an eine Notrufzentrale weiter. Im Vergleich ist der LES900 jedoch deutlich kleiner und hat eine moderne Ästhetik.

Längere Lebensdauer

Der Hauptvorteil des RM-LES900 gegenüber seinen Vorgängern und Wettbewerbsprodukten liegt in der verlängerten Akkulaufzeit des Rauchmelderkopfes. Lediglich ein Batteriewechsel für die Sender-Basiseinheit, die an die Haustelefone signalisiert, ist erforderlich. Für die Batterie des Rauchmelderkopfes ist nun eine Lebensdauer von mindestens acht Jahren gewährleistet. „Die Batterie hält die Lebensdauer des Gerätes, im Wesentlichen 10 Jahre und länger. Während bisher ein jährlicher Batteriewechsel geplant war, ist der neue Rauchmelder nun nahezu wartungsfrei – der Kunde muss sich keine Sorgen machen“, sagt Dr. Pastillé, Entwicklungsleiter der Leesys GmbH.

Neue Designlinie

Der neue RM-LES900 hat ein verbessertes Design. Klein, modern, unauffällig. Der Rauchmelder setzt die kürzlich überarbeitete, elegante Designlinie der TA72 und TA74 fort.

Umweltbewusst

Der Aspekt der verlängerten Akkulaufzeit spielt nicht nur für den Kunden eine Rolle. Ohne häufigen Batteriewechsel können umweltschädliche Abfälle vermieden werden. Wenn der Rauchmelder ausgetauscht werden muss – was in der Regel alle 10 Jahre gesetzlich vorgeschrieben ist -, muss beim neuen RM-LES900 nur der Rauchmelderkopf ausgetauscht werden, nicht aber der gesamte Rauchmelder, was unnötige Abfälle reduziert.
Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Reinigung des Rauchmelders mit einem Staubsauger oder Tuch erforderlich. Dadurch wird das Gerät von Staub befreit. Sie sollte auch einmal im Quartal durch Drücken der Taste ausgelöst werden.

Vorteile auf einen Blick

– „Wartungsfrei“ mit nur einem Batteriewechsel
– Frühzeitige Raucherkennung dank dem Streulichtprinzip
– Schnelle Reaktionsmöglichkeit dank Alarmübertragung per Funkmodul
– Einfache Konfiguration und Einrichtung
– Unauffällig durch einizigartiges Design
– Umweltfreundlich durch weniger Batterie- und Kunststoffabfälle

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen Mitarbeiter des Vertriebsteams. Weitere Informationen und technische Details finden Sie auf der Produktseite des RM-LES900.

top