Schulung zur Fachkraft für Rauchwarnmelder bei TeleAlarm

Schulung zur Fachkraft für Rauchwarnmelder bei TeleAlarm

von 16 Oktober, 2018 0

Rauchwarnmelder installieren darf privat jeder – aber wer die Installation als Dienstleistung anbietet, sollte diese nur unter Einhaltung der DIN 14676 vornehmen.

Damit Sie und Ihre Mitarbeiter sich an die entsprechenden Richtlinien halten und dies auch nachweisen können, bieten wir Schulungen zur „Q-geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder“ an.

Alles rund um den Rauchmelder in einer Schulung

Sie erhalten ein Training über die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Einhaltung der wichtigen Normen (DIN 14676 und DIN EN 14604). Neben den Besonderheiten der Rauchwarnmelder erhalten Sie auch Informationen über das Verhalten von Brandrauch. Im Anschluss wird das gelernte Wissen in einer Prüfung abgefragt.

Die Schulung findet nach den gültigen Richtlinien ab 1. Januar 2019 statt.
Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von 5 Jahren.

Training mit Werksführung

Schulungstermin: Mittwoch, 13. Februar 2019 (8.00 Uhr bis 17.00 Uhr)
Schulungsort: TeleAlarm Europe GmbH – Leipzig
Teilnahmegebühr: € 169,00 netto inkl. Prüfungsgebühr exkl. Handbuch DIN-Norm 14676

Auf Wunsch bieten wir Ihnen am 12. Februar eine Werksführung durch unsere Produktion an.

Melden Sie sich am besten gleich an.

Die Schulung wird zukünftig Quartalsweise in Leipzig angeboten.

Bei Interesse steht Ihnen Herr Geeven gerne zur Verfügung.

top